Es empfiehlt sich Ihren Steuerberater direkt mit in Ihren Account einzuladen, so dass der Steuerberater ebenfalls auf CANDIS Zugriff hat.
Belege und Transaktionen können kommentiert werden und es können Notizen für den Steuerberater hinterlassen werden, welche ihm später auch in Datev angezeigt werden.
Alle CANDIS-Daten sind Datev-kompatibel und können in die Rechnungswesenprogramme des Steuerberaters übertragen werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?