CANDIS erkennt, dass es sich um eine Gutschrift handelt, diese wird jedoch nicht detailliert ausgelesen. 




Gutschriften finden Sie in der entsprechenden Periode unter  Dokumente & Transaktionen > Dokumente. Unter Dokumente werden alle Belege angezeigt die keine Rechnungen sind, daher kann oben rechts der Filter auf 'Gutschrift' gesetzt werden. 



Unter Dokumente & Transaktionen > Rechnungen muss die Rechnung zunächst geöffnet werden. Anschließend unter Zahlung > Zahlung hinzufügen > Transaktion verknüpfen die Transaktion mit dem Beleg verknüpft werden. Wenn der zu zahlende Betrag über eine Gutschrift gemindert wurde, dann kann der Restbetrag über 'Gutschrift' verrechnet werden. Der zu zahlenden Betrag ist schlussendlich auf null und die Rechnung vollständig beglichen.

Derzeit ist es noch nicht möglich, dass eine Gutschrift mit dieser Transaktion verknüpft werden kann. Gutschriften können als Belegbilder nach DATEV Unternehmen online exportiert werden.



War diese Antwort hilfreich für dich?