Unser Partner GetMyInvoices (GMI) zieht Ihnen Ihre Rechnungen automatisch aus mehreren tausend Online-Portalen wie zB Google, Facebook, Amazon oder Telekom. Lästiges Rechnungen suchen und aus zig verschiedenen Portalen herunterladen entfällt somit.

Durch eine praktische Weiterleitung an Ihre CANDIS-Importadresse gelangen die Belege zudem kontinuierlich und automatisch in Ihrem Account.

Erfahren Sie alles rund um GetMyInvoices, die Aktivierung und die Spezialkonditionen, die wir als Partner anbieten können - melden Sie sich einfach direkt bei uns im Chat oder unter support@candis.io.

Und so richten Sie sich die Verknüpfung von GMI zu CANDIS ein:

Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profil und folgen Sie dem Link zu "Synchronisation"

Wählen Sie dann "Synchronisations-Konto hinzufügen" und wählen "Export" und "CANDIS".
Hier geben Sie Ihre individuelle CANDIS-Importadresse an - fertig!

Hierbei wichtig: Achten Sie unbedingt darauf, dass das Datum, ab dem Belege zu CANDIS synchronisiert werden sollen nicht vor Ihrem CANDIS-Startdatum liegt, sonst werden auch alle Belege aus vorherigen Monaten zu CANDIS importiert.

War diese Antwort hilfreich für dich?