Mit Steuerschlüsseln ist es möglich, die Rechnungen mit steuerlichen Sachverhalten zu ergänzen. In CANDIS können unter

  1. Einstellungen

  2. BU-Schlüssel, die Steuerschlüssel verwaltet werden.

Standardmäßig sind in CANDIS keine Steuerschlüssel angelegt. Um den Einstieg zu erleichtern, können mit einem Klick auf "Erstelle den Standardsatz von BU-Schlüsseln" die gängigsten BU-Schlüssel erstellt werden:

Erstellung von BU-Schlüsseln

Mit einem Klick auf "Neuer BU-Schlüssel" am oberen rechten Rand können neue Schlüssel erstellt werden. Wir benötigen für die Erstellung immer eine Nummer und eine Beschreibung.

Wichtig: Steuerschlüssel haben immer eine Funktion und sind nicht frei wählbar. Bitte informiere dich vorher bei deinem Softwareanbieter, welche Steuerschlüssel für dich wichtig sind und wie deren Nummer lautet. Falsche Steuerschlüssel können zu fehlerhaften Exporten führen.

Besonderheiten für DATEV Anwender

Nicht alle Steuerschlüssel aus DATEV Kanzlei-Rechnungswesen können derzeit in DATEV Unternehmen online verwendet werden. Das heißt, diese Schlüssel können und dürfen nicht in CANDIS verwendet werden. Wir haben hier einmal die Liste der DATEV hinzugefügt. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert.

War diese Antwort hilfreich für dich?