Die Belegbilder und ausgelesenen Belegsatzdaten werden an DATEV Unternehmen online geschickt und können anschließend vom Berater abgeholt werden.

  1. CANDIS Smartbooks erfasst die digitalen Belege und schickt diese via DATEVconnect online. Für die Nutzung wird ein Authentifizierungsmedium SmartLogin oder mIDentity Stick benötigt.
  2. DATEV-Cloud (DATEV Unternehmen online) empfängt die Belege mit den Belegsatzdaten und sortiert diese monatsgenau.
  3. DATEV Kanzlei-Rechnungswesen ruft die Belege ab und kann diese zu den Belegsatzdaten anheften. Es wird ein Buchungsvorschlag erstellt und kann verarbeitet werden.

Es werden folgende Produkte benötigt:

  1. CANDIS Smartbooks
  2. DATEV Unternehmen online
  3. DATEVconnect online
  4. DATEV SmartLogin oder DATEV mIDentity Stick

Nächste Schritte

War diese Antwort hilfreich für dich?