Mit Hilfe der DATEVconnect online Schnittstelle können ohne Medienbruch Belegbilder aus CANDIS Workflows zu DATEV Unternehmen Online exportiert werden. 

Dafür benötigen Sie

  • einen DATEV Unternehmen Online Account
  • Einen Authentifizierungsmedium (mIDentity-Stick oder Smart Login) 
  • DATEVconnect online (Bestellen Sie diese einfach bei Ihrer Steuerkanzlei)

Jetzt müssen noch von Ihrer Steuerkanzlei die Berechtigungen korrekt vergeben werden. 

Die wichtigsten Eckpfeiller

  • dem Authentifizierungsmedium (mIDentity-Stick oder Smart Login) müssen die Rechte für die Schnittstelle (DATEVconnect online) hinterlegt sein
  • der Unternehmen Online Account muss für DATEVconnect online und den Smart Login freigeschalten sein

Wenn all dies erfolgreich eingerichtet wurde, klicken Sie in Ihrem Workflows-Account auf “Einstellungen” > “DATEVconnect online” und anschließend auf “Mit SmartLogin anmelden”

Davon abhängig mit welchem Authentifizierungsmedium Sie arbeiten, werden Sie aufgefordert den QR-Code des Smart Logins über die DATEV SmartLogin-App zu scannen oder Sie nutzen den mIDentity-Stick und kommen direkt zur Erteilung der Berechtigungen.

Auswählen des Standard-Mandanten

Wenn Sie soweit allen Anweisungen gefolgt sind, wählen Sie bitte über den Button “Standard Mandant Wählen” in der oberen rechten Ecke den passenden DATEV Unternehmen Online Account aus. Dadurch synchronisieren wir die von Ihnen indivudell erstellen Belegtypen und machen diese dann auch als Belegtyp auswählbar. 

War diese Antwort hilfreich für dich?