Die standardmäßige Sachkontenlänge in CANDIS ist vier. CANDIS prüft im Hintergrund jedoch ständig die Länge der angelegten Sachkonten. Wenn ein Sachkonto mehr als vier Stellen hat, erhöht CANDIS die Sachkontenlänge automatisch auf die entsprechende Länge.

Achtung: Wenn man bei einer Bank ein Kreditorenkonto hinterlegt, legt CANDIS dieses Konto als Sachkonto Typ 'Bank' an und geht nun davon aus, dass es fünf-stellige Sachkonten gibt!

War diese Antwort hilfreich für dich?