Was sind neue Kontakte?

Nach dem schließen einer Buchungsperiode ermittelt CANDIS die in dieser Periode neu dazugekommen Kontakte. Ein Kontakt wird nur einmal als neu angezeigt.

Kontakte in CANDIS können Debitoren und Kreditoren oder Auftraggeber und Empfänger von Überweisungen sein (beleglose Zahlungen). Im ersten Tab werden Personenkonten vergeben, im zweiten Tab 'Sonstige' Sachkonten.

Welche Kontakte prüfe ich?

Wenn Sie mit DATEV arbeiten, empfehlen wir lediglich die Debitoren und Kreditoren zu kontieren und die Sachkonten in DATEV per Lerndatei zu vergeben. Das hat folgende Gründe.

  • DATEV bietet keinen kompletten Export der Sachkonten an.
  • Die Benutzeroberfläche von CANDIS ist deshalb nicht für eine große Anzahl an Buchungskonten optimiert.
  • Man kann pro Kontakt nur ein Sachkonto hinterlegen, was ggf. bei verschiedenen Steuersätzen zu einem zu hohen bzw. zu niedrigem Vorsteuer-Abzug führt.
  • Der DATEV Buchungsautomat wird ab 2019 die Buchungssatz Generierung weitestgehend automatisieren.

Wenn Sie nicht mit DATEV arbeiten, können Sie die Sachkonten in CANDIS manuell anlegen und den sonstigen Kontakten ebenfalls ein Sachkonto zuweisen.

Neue Kontakte prüfen

Debitoren und Kreditoren

  1. Filtern Sie die Liste der neuen Kontakte über den Filter 'Kontotyp' nach Debitoren bzw. Kreditoren.
  2. Wenn Sie den ersten Kontakt der Liste anklicken, startet ein Workflow mit den vorher ausgewählten Kontakten.
  3. Über 'Buchungskonto zuweisen' können Sie ein Konto auswählen. Im Feld 'Kontonummer' können Sie sowohl nach Kontenbeschriftung als auch nach Kontonummer suchen.
  4. Wenn Sie vorher die Personenkonten importiert haben und die Verarbeitung durch das Servicecenter abgeschlossen ist, sollten die meisten Kontakte bereits ein verknüpftes Buchungskonto haben.
  5. Wenn der Kontakt fertig kontiert ist, können Sie ihn 'Als geprüft markieren'.
  6. Einen Kontakt im Workflow überspringen Sie mit einem Klick auf 'Diesen Kontakt überspringen'. Er bleibt dann ungeprüft und kann in der Liste der neuen Kontakte zur späteren Bearbeitung gefiltert werden.

Hinweis: die Markierung 'Geprüft' ist lediglich ein Hilfsmittel, damit Sie wissen, welche Kontakte Sie bereits kontiert haben. Wenn Sie keine Konten in CANDIS pflegen, können Sie auch alle Kontakt auf einmal als geprüft markieren.

Sachkonten

Im Tab 'Sonstige' wiederholen Sie den Prozess für Sachkonten.

Automatisiert Personenkonten erstellen

CANDIS kann fortlaufend für mehrere Debitoren und Kreditoren Personenkonten erstellen. Je nachdem ob ein Kontakt Ein- oder Ausgangsrechnungen hat, wird das nächste freie Kreditoren- bzw. Debitorenkonto vergeben. Wenn einem Kontakt bereits ein Konto zugewiesen ist, wird dieser übersprungen.

  1. Wählen Sie die Kontakte aus, für die sie Personenkonten erstellen möchten.
  2. Über Aktion | Buchungskonten erstellen starten Sie den Assistenten.
  3. Der Standard Bereich für Personenkonten ist voreingestellt und kann ggf. angepasst werden.

Hinweis: Wenn die Sachkontenlänge fünf oder höher ist, müssen Sie entsprechend weitere Nullen anfügen.

Häufige Fragen

Nächste Schritte

War diese Antwort hilfreich für dich?